Ab Ostern

Montag             17.00 - 19.00 Uhr      Leistungsgruppe

Dienstag           17.00 - 19.00 Uhr      Leistungsgruppe

Mittwoch           17.30 - 19.00 Uhr      Aufbaugruppe

 

Ab Oktober

Dienstag          17.00 - 19.00 Uhr      Leistungsgruppe

Mittwoch          17.30 - 19.00 Uhr      Aufbaugruppe

 

Zur Zeit können wir keine weiteren Aktiven mehr aufnehmen. Bei Interesse gibt es eine Warteliste

Aufstieg ganz nah!

Pfungstädter kämpfen um den Aufstieg

Am dritten Wettkampftag in der Hessischen Trampolinlandesliga standen den Trainern des TSV Pfungstadt 12 Turnerinnen der Wettkampfgruppe zur Verfügung. Bei Frühlinghaften Temperaturen zeigten die jungen Damen viel Team-Geist. Obwohl nur acht Aktive offiziell für die Begegnungen gegen Rossdorf und Mörfelden zugelassen waren, einigten sich die Vereinsvertreter darauf dass alle mitgereisten turnen durften. Die Ergebnisse wurden separat notiert. Wichtig war aber auch das man am Ende gemeinsamen den Sieg feiern konnte. In gut einer Woche findet dann in Pfungstadt ein Heimwettkampf  gegen Büttelborn und Schaafheim statt bei dem es auch für die Pfungstädter um den Aufstieg  geht. Um die derzeit gute Ausgangsposition wurde an den bereits vergangenen Wettkampftagen gekämpft. Hier gibt es dann en Aufeinandertreffen zwischen Elli Laumann und Larissa Schug aus Büttelborn sowie Leoni Freitag aus Pfungstadt, den drei führenden Turnerinnen in der Einzelwertung. Los geht es um 11:00 Uhr in der TSV Sporthalle in der Christian Meid Straße. Im Anschluss geht es dann mit der ganzen Mannschaft zu traditionellen Eis essen.    

   

Trainingslager!

Das 2 tägige Trainingslager mit den Sportfreunden aus Worms-Leiselheim fand großen Anklang.

Neu eingekleidet

TSV Turnerinnen konnten aufgrund ihrer guten Leistungen im Jahr 2016  zur positiven Bilanz im Verein beitragen. Als Belohnung gab es von einem der Eltern einen Satz neue T-Shirts.

Die Turner sagen danke!

Trampolin Gaumeisterschaften 2015

Bei den Trampolin Gaumeisterschaften in Mörfelden konnten die Turnerinnen des TSV Pfungstadt Gute Finalplätze erturnen. Trotz Tropischer Temperaturnen fanden sich bis zu 100 Aktive zum Wettkampf in der Halle ein.

Turnerinnen siegen erneut

Durch einen souveränen Doppelsieg gegen den TV Langen und die SKV Büdesheim legt die Trampolin Mannschaft des TSV Pfungstadt am 2. Wettkampftag den Grundstein für ein erfolgreiches Wochenende. Mit 281,90 Punkten bestätigte man die bereits am vergangenen Wochenende gezeigte Leistung. In der Plicht gab es diesmal mehr Haltungsnoten als beim letzten Auftritt. In den Kür Durchgängen büßte man zwar einige zehntel in der Haltung ein, konnte aber über die Schwierigkeit trotz einer nicht zu Ende geturnten Übung punkten. Das Team wurde von Monique Killer betreut. Uwe Spieß und Vanessa Schmidt kamen als Kampfrichter zum Einsatz. Nach Ende des 2. Ligatages können sich die Pfungstädter den, 3. Platz in der Tabelle sichern.

 

Folgende Ergebnisse wurden erzielt

Marion Bredemeier 65,50 Punkte, Emmy Neumann 63,40 Punkte, Michaela Peter 70,10 Punkte Leoni Freitag  70,00 Punkte, Aliya Döhrer 60,00 Punkte, Carina Kipper 73,70 Punkte

Neue Anzüge für das Team

Bei den Trampolin Gaumeisterschaften in Mörfelden hat der Turnernachwuchs des TSV Pfungstadt die in den Trainingseinheiten gelernten Übungen unter den zahlreich angereisten Zuschauern präsentiert. Mit dabei waren auch zwei Aktive der TSV Landesliga Mannschaft die sich wie erwartet für die Endrunde qualifizierten. Trainerin Nicole Wohlers musste den Wettkampf kurzfristig wegen eines Muskelfaserrisses absagen. Platz 2 und somit Vize Gaumeisterin wurde Leoni Freitag. Aliya Döhrer verpasste mit Platz 4 knapp das Treppchen. Valerie Ackermann erreichte den 9. Platz. Annabelle Schwed präsentierte ihre neue Kürübung und kam ebenfalls im Finale auf den 9. Platz. Mit dabei waren auch sechs Nachwuchsturnerinnen die sich bei ihrem ersten Wettkampf im Mittelfeld festsetzen konnten. Positiv ist auch das neue Outfit der Turnerinnen zu bewerten. Die Anzüge wurden erst in der letzten Woche geliefert. Mit auf dem Siegerfoto sind Merle Witte, Marlies Göthel, Emmy Neumann, Lea Biastoch, Jenny Aengenheyster und Vanessa Schmidt. Zu den Aktiven gehören noch Cayleen Freynhagen, Mira Trapp und Belinda Bernhard. Mit einem Team wird man im Herbst an der Schülerliga Meisterschaft teilnehmen so Trainer Uwe Spieß und Trainerin Nicole Wohlers.

Leoni Freitag ist neue Vize-Gaumeisterin

Vize-Gaumeisterin 2013

 

Bei den Trampolin Gaumeisterschaften am vergangenen Wochenende in Mörfelden konnte sich Leoni Freitag bei den 11 Jährigen Schülerinnen den 2. Platz im Finale der besten zehn Turnerinnen sichern. Sie hat bereits in diesem Jahr an der Landesliga im Pfungstädter Team teilgenommen

Hessens beste Trampolin Turnerinnen und Turner gaben sich die Ehre

Als Team sind Marei Clerc (TSV Pfungstadt) und Maja Worgitzki (SKV Mörfelden) Hessische Vize-Meister im Trampolin Synchronturnen geworden. Die beiden Mädchen, die für den TSV Pfungstadt starteten konnten sich mit drei überzeugenden und sicher geturnten Übungen sowie 101,40 Punkten die Hessische Vize-Meisterschaft beim Landesturnfest in Friedberg sichern. Ein großer Erfolg, da man vor Beginn des Wettkampfes erst erfuhr, dass man in der Gruppe der 12 und 13 Jährigen starten muss. Davon ließen sich die beiden Aktiven unter den Augen des Hochkarätigen besetzten Kampfgerichts und einiger Bundesliga Trainer nicht beeindrucken und bestätigten die bereits im Testwettkampf gezeigte Leistung. Anerkennende Worte zum Erreichen der Vize-Meisterschaft gab es von der Landesjugendfachwartin Sabine Kölzer. Nicole Wohlers und Uwe Spieß leistete als Kampfrichter ihren Einsatz. Annabelle Schwed erturnt den 6. Platz beim Fachwahlwettkampf im Trampolinturnen. Bei den Erwachsenen belegte Uwe Spieß den 2. Platz. Bei der anschließenden Discoparty wurde ausgiebig gefeiert. Einige Impressionen sind auf Facebook unter TSV Pfungstadt Turnen zu sehen.

Generalprobe erfolgreich abgeschlossen

Mit Platz 4 beim Trampolin Synchron Testwettkampf in Weiskirchen haben Marei Clerc vom TSV Trampolin-Team und Maja Worgitzki von der SKV Mörfelden den Vorbereitungswettkampf zu den Hessischen Meisterschaften im Juni mit Bravur bestanden. Die beiden Schützlinge von Uwe Spieß und Nicole Wohlers vom TSV, sowie der Chef Trainerin Chris Elaine Kunz von der SKV Mörfelden waren mit der Leistung beider Aktiven sehr zufrieden obwohl man das Podium nur knapp verfehlte. Uns waren die Haltungs-und Synchronpunkte der beiden wichtig um noch Verbesserungen vornehmen zu können bevor es dann in wenigen Wochen ernst wir. Wir waren uns sicher dass die beiden das Finale erreichen würde wenn alle Faktoren stimmen. Nicole Wohlers und Tatjana Dintelmann konnten in ihrer Gruppe den 5 Platz behaupten trotz eines Patzers in der Pflicht der zum Abbruch der Übung führte. Einigen anderen Teams ging es allerdings ähnlich, denn in der Jugend und Erwachsenen Klasse wurden halt auch einige Hochkarätige Übungen gezeigt, da kann auch mal was schief gehen.